topbanner_rennsport_2860breit.jpg

Unser Mitarbeiter Thomas "Ketchup" Rothmund ist in der deutschen Langstreckenszene eine feste Größe. Bereits 1997 nahm er mit Freuden an einem 24-Stunden-Hobbyrennen in Magny Cours teil. Seither betreibt er Rennsport mit großer Hingabe und viel Herzblut. Für die Zeitschrift PS hat er in den letzten Jahren mehrere Endurance-Motorräder vorbereitet.

Rennsporterfolge:

2004: Suzuki GSX-R 750 für den German Endurance Cup (GEC) und das 24-Stunden-WM-Rennen in Oscherleben

Erfolg: Gesamtsieg im German Endurance Cup in der Klasse über 120 PS

2005: Yamaha YZF-R1 für den GEC und das 24-Stunden-WM-Rennen in Oschersleben

Erfolg: Vizemeisterschaft German Endurance Cup (Klasse 1), 4. Platz Open-Klasse 24-h-WM-Lauf.

2006: Yamaha YZF-R1 für den GEC und das 24-Stunden-WM-Rennen in Oschersleben

Erfolg: Vizemeisterschaft GEC (Klasse 1), 1. Platz Open-Klasse 24-h-WM-Lauf mit den renommierten Fahrern Rico Penzkofer, Tim Röthig und Dietmar Franzen.

2007: Triumph Daytona 675 für GEC und 24-Stunden-WM

Ambitioniertes Projekt mit zwei Motorrädern, die bei der Speedweek Oschersleben u.a. von Arne Tode (zweifacher deutscher Meister), Pascal Eckhardt (IDM-Supersport), Christian Kellner (Ex-WM-Supersport, IDM-Supersport), Philipp Hafeneger (IDM-Superbike) Tim Röthig (PR und Reifentechnik Bridgestone Deutschland), David Lopez (Triumph-Entwickler) und Jürgen Fuchs (Ex-250er-GP) pilotiert wurden. Leider waren wir nach hoffnungsvollem Start vom technischen bedingten Pech verfolgt. Beide Motorräder schieden aus.

2008: Suzuki GSX-R 1000 (K4) für GEC und 8-Stunden-WM-Lauf Oschersleben

In Kooperation mit der Zeitschrift PS entstandenes Projekt: günstiger Gebrauchtrenner mischt erfolgreich in internationalen Spitzenfeld mit.

Erfolg: 3. Platz in der Open-Klasse mit den Fahrern Tim Röthig, Pascal Eckhardt und Steve Mizera. Eines der ältesten und günstigsten Motorräder im gesamten Feld wird nur von den beiden Werks-BMW HP2 geschlagen.

Motorrad Beck

Motorrad Beck

Hirschkopfstraße 34
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441/2775
Fax: 07441/82568

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Wochenende

Samstag
9.30 - 12.00 Uhr

  • Mobile